Entstehungsgeschichte zu "Urlaub in der Apokalypse 2" 

Achtung: Text kann Spuren von Spoilern zu Band 1 & 2 enthalten…

Jetzt verrate ich Ihnen ein Geheimnis: Das erste „Urlaub in der Apokalypse“ war ursprünglich als Einzelroman konzipiert. An einen zweiten Teil habe ich überhaupt nicht gedacht, sonst hätte ich die Chose wohl anders enden lassen.

 

Als ich jedoch ein Jahr später wieder an jenem Ort auf Mallorca war, war es um mich geschehen. Das alte Fieber war zurück. Offen gestanden habe ich mich sogar selbst geärgert, einen gewissen Protagonisten nicht mehr zur Verfügung zu haben. Andererseits war dieses gnadenlose Ende natürlich der Hammer.

 

Nun, Gott sei Dank hatte ich noch Karl. Und als ich bei einer Hafenrundfahrt zu Recherchezwecken jenes Gelände (Sie wissen schon, welches) entdeckt habe, dachte ich: Verdammt nochmal, das ist es!